deutsch

english
 

 

 

 

 

Anwendung

   
Pkw
Lkw, Nfz u. Busse
Agrarfahrzeuge
Feuerwehren
- Praxisbeispiele
- Funktion
- Auspuff oben
Industrie 
Schienenfahrzeuge
- Schwenkarme
- Vorwärmgeräte
Prüfstände 
Bundeswehr
 
 

 

Produkte

   
Saugschlitzkanal
Schlauchaufroller 
- Sonderaufroller
Einzelplatzanlagen
Radialventilatoren
Abgasschläuche
Abgastrichter 
Steuerungen 
Zubehör 

Absaugarme
stat. Filteranlagen
mobile Filtergeräte

 
  Die Firma
 
Über uns
- Fertigung

- Montage

Kontakt
 

Stellenangebote
News-Archiv

 
  Information
 
Kataloge
Messen
 
Vorschriften
Rechtliches

Impressum  
 
   
   
   
     
 

Abgasabsauganlagen für obenliegende Auspuffendrohre  

 
Auch bei Lösungen für obenliegende Auspuffe sind wir inzwischen Marktführer in Deutschland.
Unsere mitfahrende Technik mit angetriebenem Saugwagen hat sich bewährt.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • mitfahrende Abgaseinheit; vollständig oberhalb der Kopfhöhe.
  • optimale Abgaserfassung => kleine Volumenströme, preiswert und leise.
  • keine Veränderungen an Auspuff und Fahrzeug erforderlich.
  • keine Ankopplung am Fahrzeug => keine Abrissgefahr beim Ablösen.
  • das Befestigen einer Klemmvorrichtung am Fahrzeug nach der Einfahrt entfällt.
  • geringes Saugwagengewicht => hohe Ausfahrgeschwindigkeiten möglich.
 
Bei diesem System wurden je Stellplatz 12m Saugschlitzkanal AS440 eingebaut. Der Berührungsbereich zwischen Mitnehmerbügel und Fahrzeug liegt oberhalb von 2m Höhe. Deshalb ist der Bewegungsbereich in der Halle nicht eingeschränkt und vorstehende Teile im Kopfbereich werden vermieden.
 

Die mitfahrende Einheit besteht aus einem Mitnehmerfahrgestell und einem damit verbundenem Saugwagen. Durch die Gummischürzen wird der Abgasstrom direkt in die Absaughaube geleitet. So wird eine energiesparende und geräuscharme Lösung mit optimierter Absaugleistung erreicht.  

 
Der Kontaktpunkt am Fahrzeug ist gummigedämpft oder mit einer stark gummierten Rolle ausgeführt. So werden Höhenunter- schiede beim Einfahren durch Unebenheiten im Boden und unterschiedliches Eintauchen des Fahrzeugs beim Bremsen und Beschleunigen ausgeglichen. 
 

© ecovent 1997-2017, 32312 Lübbecke, Germany     Telefon: +49 (0)5741 3016-0     20.10.15