deutsch

english
 

 

 

 

 

Anwendung

   
Pkw
Lkw, Nfz u. Busse
Agrarfahrzeuge
Feuerwehren
- Praxisbeispiele
- Funktion
- Auspuff oben
Industrie 
Schienenfahrzeuge
- Schwenkarme
- Vorwärmgeräte
Prüfstände 
Bundeswehr
 
 

 

Produkte

   
Saugschlitzkanal
Schlauchaufroller 
- Sonderaufroller
Einzelplatzanlagen
Radialventilatoren
Abgasschläuche
Abgastrichter 
Steuerungen 
Zubehör 

Absaugarme
stat. Filteranlagen
mobile Filtergeräte

 
  Die Firma
 
Über uns
- Fertigung

- Montage

Kontakt
 

Stellenangebote
News-Archiv

 
  Information
 
Kataloge
Messen
 
Vorschriften
Rechtliches

Impressum  
 
   
   
   
     
 

Abgasabsaugung für Feuerwehren, Beispiele  

Aufstecken-des-Drucklufttrichters.jpg (80129 Byte)  Aufstecken-des-Drucklufttrichters-2.jpg (56483 Byte)  Aufstecken-des-Drucklufttrichters-3.jpg (82779 Byte)

 
Abloesen-ausserhalb-des-Tores.jpg (63847 Byte)Sie setzen die Spezialabgasdüse einfach auf den Auspuff. Das Erfassungselement liegt luftdicht an, um die Auspuffgase direkt in den Schlauch der Abgasabsauganlage zu leiten. Der Ventilator läuft vollautomatisch an, beim Herausfahren erfolgt das Ablösen druckluftbetätigt am Tor. Die Ausgleichsbewegung des Federbalancers und die leichtgängige Führung vermeiden eine gefährliche Pendelbewegung des Schlauches beim Ablösen. Dieses System ist auch mit unserem Saugschlitzkanalsystem AS 200 erhältlich.  
 
 
abgasabsauganlage-feuerwehr-druckluft-1.JPG (100577 Byte)Ein Blick zwischen die Stellplätze. Hier spielt die luftdichte Erfassung der Abgase ihre Vorteile aus: Der direkt am Fahrzeug anliegende Abgasschlauch und der Schlauchdurchmesser von nur 100mm sorgen für viel Bewegungsfreiheit.
  
Technisches-Hifswerk-THW.JPG (100835 Byte)Das Technische Hilfswerk (THW) fragt immer mehr Absauganlagen für ihre Einsatzfahrzeuge nach. Hier sehen Sie die Installation der Abgasabsauganlage beim THW in Bernburg. 
 
 
Weitere Bilder:
 
 

© ecovent 1997-2017, 32312 Lübbecke, Germany     Telefon: +49 (0)5741 3016-0     20.10.15